Feindestillerie-Büchner

 

 

 

 

 

 

 

 

Whisky aus dem Salzatal

in Sachsen Anhalt

 

 

 

Das schottische Hochland hat mit Sicherheit seine Besonderheiten,

doch unser Ziel ist es nicht nachzuahmen,

sondern etwas eigenes, mit der Region verwachsenes zu schaffen.

 

Gold, Silber und Bronze... wir sind stolz! > mehr dazu

 

 

 

Die sanfte Landschaft westlich von Halle (Saale - Sachsen-Anhalt) bietet nicht nur beste Voraussetzungen für den Obstanbau, eine große Tradition in der Landwirtschaft sorgt für prächtiges Getreide und das Wasser rund um den Süßen See ist geradezu ideal.

 

Das schottische Hochland hat mit Sicherheit seine Besonderheiten, doch unser Ziel ist es nicht nachzuahmen, sondern etwas eigenes, mit der Region verwachsenes zu schaffen.

 

Und so gibt es den einzigartigen Single Malt Whisky aus dem Salzatal.

 

Wir produzieren ihn aus verschiedenen Qualitätsgersten, Pilsner- und Karamell- Malz werden aus der regionalen Mälzerei Landsberg (nördlich vom Süßen See) zugekauft.

Das Wasser hier ist ideal für unseren Whisky, er hat seinen eignen, unverwechselbaren Charakter.

Und das ist gut so.

 

Destilliert  wird mit einem modernen Brenngerät, welches mit Wasserbad, Verstärkerböden und einen Dephlegmator ausgestattet ist. Dies hat zur Folge, dass ein sehr weicher Rohwhisky erzeugt wird.

 

Der Whisky reift mindestens 3 Jahre in Rotwein-, Weißwein-, Portwein- oder Sherryfässern.

 

Wir belegen Fässer mit 50, 100, 150, 225 und 600 Litern Inhalt.

In den Sommermonaten haben wir eine Lagertemperatur von ca. 25 C und im Winter 15 C, dies bewirkt eine schnellere Reifung.

 

 

 

 

 

 

Whisky Verkostung


 

 

Whisky Tasting

 

Genießen Sie bei uns in angenehmer Atmosphäre ein Whisky Tasting, aus sechs erlesenen Whiskys unserer Feindestillerie.

 

Während unseres zweistündigen Whisky Tastings werde ich Ihnen erzählen, wie ich für mich die Leidenschaft zum Whisky entdeckt habe und die Brennerei ...

 

mehr dazu >

 

Aktuelle Termine

 

Gutschein
 

 

 

 

 

 

Unser Whisky aus dem Salzatal

 

Stolz können wir behaupten, das unsere Whiskys den "amtlichen" Test bestanden haben und alle mit Medaillen der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) prämiert wurden.

 

2017 war des unsere Salzatal Whisky Nr. 2

2019 Nr. 1 mit Gold und Nr. 3 mit Silbermedaille

 

Beim Whisky ist es nicht wie beim Wein, jeder Jahrgang kommt dort anders. Unser Single Malt Whisky wird durch seine Lagerung von Jahr zu Jahr besser.

 

Die Kundenresonanz auf unseren Whisky ist riesig und bestärkt uns, vieles richtig angefasst zu haben. Von Anfang an, haben wir die höchsten Maßstäbe an unsere Produkte angesetzt und werden mit diesen Zertifizierungen in unserem Handeln bestärkt.

 

Nun müssen Sie nur noch probieren, welcher Ihr Favorit ist, um auch ein Freund des Whiskys aus Sachsen-Anhalt zu werden. Bei einem Tasting in unserer Brennerei ist dafür die beste Gelegenheit.

 

 > hier die aktuellen Termin

 

 

 

Whisky Nr. 1     43% vol

 

2019 von der DLG mit Gold prämiert

 

Dieser einzigartige Single Malt aus dem Salzatal in Sachsen-Anhalt wird aus zwei Sorten Gerstenmalz hergestellt und reifte mindestens zwei Jahre auf einem Bourbonfass, zwei Jahre auf einem Portweinfass und mindestens vier Jahre im Sherryfass.

Unser derzeit ältester, entfaltet einen leichten, zart blumigen Charakter mit einem vollmundigen Aroma. Ein nachhaltiger Abgang von Schokolade, Vanille und einer milden Note von Honig vollenden seinen Geschmack.

 

Unsere Empfehlung:

Für Genießer zum besonderen Anlass und immer bei Zimmertemperatur.

 

Whisky aus dem Salzatal Nr.1 Goldene Medaille

 

Zum Produkt

 

Whisky Nr.2      43% vol

 

2017 von der DLG mit Bronze prämiert

 

Dieser einzigartige Single Malt aus dem Salzatal in Sachsen-Anhalt wird aus zwei Sorten Gerstenmalz hergestellt und reifte mindestens drei Jahre in einem Rotweinfass und drei Jahre im Sherryfass.
Er entfaltet einen leichten, zart blumigen Charakter mit einem vollmundigen Aroma. Ein nachhaltiger Abgang von Schokolade und einem Hauch Vanille vollenden seinen Geschmack.

 

Unser Whisky Nr. 2 ist 2017 von der DLG mit der Bronzemedaille ausgezeichnet wurden, ein guter Grund Ihn zu probieren!

 

Unsere Empfehlung:

Bei Zimmertemperatur mit Freunden ohne besonderen Anlass gut genießbar.

 

Whisky aus dem Salzatal Nr.2 Bronze Medaille

 

Zum Produkt
 

 

Whisky Nr.3      43% vol

 

2019 von der DLG mit Silber prämiert

 

Dieser einzigartige Single Malt aus dem Salzatal in Sachsen-Anhalt wird aus Pilsenermalz, Karamalz und getorften, schottischen Malz produziert. Er reifte mindestens drei Jahre in einem Rotweinfass und drei Jahre im Sherryfass.
Unsere Nr.3 entfaltet einen mild-torfigen Charakter mit einer fruchtigen Note. Ein rauchig-erdiger Abgang mit einem Hauch von Schokolade, Vanille und Honig vollenden seinen Geschmack.

 

Whisky aus dem Salzatal Nr.3 Silber Medaille

 

Zum Produkt

 

 
 

Salzatal Whisky

Single Grain   45% vol

 

Dieser exklusive Single Grain Whisky aus dem Salzatal in Sachsen-Anhalt entsteht durch sorgfältige Destillation feinen Weizens.

Seinen grazilen, aromatischen Charakter entwickelt er bei der Lagerung im französischen Portweinfass.

 

Zum Produkt

 
 

 

Miniaturflaschen

 

Auch unser Whiskysortiment erhalten Sie in 0,05 l Flaschen zum probieren, sammeln und verschenken.

 

 

Zum Produkt

 

 

 

Feindestillerie-Büchner

 

IHR EIGENES FASS WHISKY

 

Für jeden Kenner des edlen Getränkes ein ewiger Traum: Besitzer eines eigenen Fasses Single Malt Whisky zu sein und diesen beim Reifen im eigenen Heim zuzuschauen.

 

Das ist möglich!

Auf Kundenwunsch füllen wir in ausgesuchte Fässser von 20 - 100 Liter Fassungsvermögen Ihren Whisky ab und nach einem Jahr Reifung in unserem Lager übernehmen Sie mit jeder Menge Tipps und Hinweisen.

Denn mit einfach nur hinlegen und warten ist es nicht getan, da steckt einiges (nicht all zu viel) an ständiger Arbeit am Fass dahinter.

 

Beim Whisky im Fass ist es etwas anders als bei uns Menschen.

Man sagt mit dem Alter kommt die Reife und die Weisheit, der Geist wächst.

 

Beim Whisky schwindet ständig mit dem Alter etwas an Geist, aber er wird reifer, und deswegen muss am Fass gearbeitet werden.

 

Wenn der Whisky abgefüllt werden soll, hat er nach der Lagerung noch einen Alkoholgehalt von 50 - 60 %, er muss auf Trinkstärke, bei uns 43 % vol, herunter verdünnt werden.

Das bedeutet nicht, Wasser dran und gut. Hier passieren viele Fehler, welche dem Geschmack stark beeinflussen können.

 

Deshalb, vor den Abfüllen mit uns reden, welches Wasser in welcher Qualität ist am besten.

 

Wann haben Sie Ihr eigenes Fass Single Malt Whisky aus dem Salzatal?